Auge_in_aktion

Das Modellauge dreht die Welt  auf den Kopf

Besonders interessant ist es, ein Modellauge aus einem Tennisball zu bauen. Spielerisch lernen die Schüler die Eigenschaften von Linsen kennen. Um die Linse als Brennglas zu nutzen, muss das Vorhaben in den Sommer verlegt werden. Das Auge kann  z.B. auch beim Thema Haustiere, und damit am Ende des Schuljahres besprochen werden. Das Aufschneiden der Tennisbälle ist das schwierigste Unterfangen. Inzwischen lassen wir das durch die Eltern zu Hause erledigen.

Bauanleitung Tennisballauge (Schulbiologiezentrum Hannover)

Bezugsquelle Glaslinsen:

www.astromedia.de Linse aus Glas 25,5 mm Durchmesser 2,90 Euro

Versuche zum Thema Licht und Linsen finden sich unter Lukas Experimente mit Licht

Sammellinsen können als Lupen verwendet werden, dadurch werden die Gegenstände vergrößert dargestellt. Entfernte Gegenstände werden aber verkleinert dargestellt. Der Zusammenhang zwischen Gegenstandsweite und Abbildung wird im folgenden Link erklärt:

Bilder an Sammellinsen

Augenmodell  – Akkommodation des Auges

Linsenmodell – Gebrauchsanweisung